Dr. Ulrich Leicht-Deobald

Dr. Ulrich Leicht-Deobald

Gastreferent

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsethik

Ulrich Leicht-Deobald studierte in Bremen, Zürich und London Psychologie. Er promovierte an der Universität St.Gallen im Bereich Organizational Behavior ("The Influence of Social Network Behaviors on Energy and Engagement"); danach Aufenthalt als Gastwissenschaftlicher am "Center for Positive Organizations" der University of Michigan. Ulrich interessiert sich dafür, wie Organisationen angesichts begrenzter materieller und finanzieller Ressourcen, eine positive Quelle für soziale Ressourcen wie menschliche Energie, Spiel und Mitgefühl sein können.

Alle Referenten